PROGRAMM

  • OPEN JAM

    Jam Session

  • Tür | 20.00

    Eintritt | Frei

    Gefällt dir? |

    Unsere heissbegehrte, monatliche Jam Session! Publikum erwünscht! Barbetrieb. Weitere Infos findest du hier.

  • REGGAE NIGHT

    Zion Step & Sol Family Afro

  • Tür | 20:00

    Konzert | 20:30

    Eintritt | 20.-

    Gefällt dir? |

    Zion Step

    Zion Step

    12 Ohren, 12 Augen, 12 Beine zum tanzen, 12 Arme zum winken, 12 Jahre Reggae aus der Schweiz! Und die 6 gutaussehenden, mehr oder weniger jungen Herren haben noch lange nicht genug. Die Mischung aus Reggae, Funk, Soul, Cumbia und Jazz macht’s möglich auch in späten Abendstunden die Frische des Sonntagmorgens zu fühlen. Musik für Körper und Geist.


    Zion Step

    Sol Family Afro

    Die Musik von Sol Family Afro ist von verschiedenen Musikstilen inspiriert, fühlt jedoch immer die Wurzeln in der Afromusik. Die Band spielt die Kompositionen des Kora Spielers und Sängers Abdou Baye Fall, welcher aus dem Senegal stammt. Zusammen erzeugen die Musiker eine energiegeladene Stimmung, die Lust zum Tanzen macht. Ihre Konzerte geben Gelegenheit neue, unerwartete, interessante, angenehme, inspiriende und lustige Begegnungen zu machen.

    Sol Family Afro sind: Abdou Aziz Sy Diop aka Bye Fall (Kora, voice)// Emmanuel Burnier (bass)// Noé Benita (drums)// Etienne Loupi (guitar)// Eulogio Arguelles Puey Mambi (percussion)

  • OPEN JAM

    Jam Session

  • Tür | 20.00

    Eintritt | Frei

    Gefällt dir? |

    Unsere heissbegehrte, monatliche Jam Session! Publikum erwünscht! Barbetrieb. Weitere Infos findest du hier.

  • INDIE

    The Two Romans, Ta Mère & SAM

  • Tür | 19:30

    Konzert | 20.00

    Eintritt | 20.-

    Gefällt dir? |

    The Two Romans

    The Two Romans

    Zwei charismatische römische Brüder, Melodien zum Mitsingen, Gitarren die Gefühle beflügeln und eine Flut von Einheit und Freude die friedlich und erfrischend zum Tanzen zwingt. Das sind The Two Romans. Eine in der Schweiz basierte Band, die sich immer mehr Richtung Alt-Rock entwickelt ohne ihre Singer-Songwriter und folkigen Wurzeln zu vergessen.

    30 Monaten nach ihrer Gründung und über 100 Konzerte später (u.a. eine EU-Tour und Festivals wie: Montreux Jazz, Taubertal DE, Gurten, Moon & Stars, Heitere), erscheint am 15. September 2017 ihre 3. EP „Sun“. Diese schliesst eine EP-Trilogie ab und verrät die Richtung der Sound-Zukunft der Band. Der Fremdling der EP ist die Sommer Pop- Nummer „Y“ und wird am 11. Juli veröffentlicht. Die neue Generation Römer erobert Herzen von jung bis alt im Sturm // Alle Wege führen nach Rom und keiner an diesen Römern vorbei.

    Mehr Infos unter www.thetworomans.com oder auf facebook


    Ta Mère

    Ta mère ist jung frech und dynamisch - eine neuere Indie-Rock Band aus Solothurn, die ganz sicher einen steilen Weg gehen wird! Leinen los....!

    Gesang, Gitarre - Mauro Kiener // Bass - Fabio Kiener // Drums - Julian Steffen

    Ta Mère auf Facebook


    SAM

    SAM (Selina Aisha Moser) ist eine Schweizer Gitarristin, Songschreiberin und Sängerin aus Grenchen. Am 22.12.2017 erschien ihre erste EP „BESIDE THE STREAM“.

    Den Album Teaser und weitere Infos findets du auf SAM's Website oder ihren sozialen Netwerkprofilen:

    mx3.ch

  • OPEN JAM

    Jam Session

  • Tür | 20.00

    Eintritt | Frei

    Gefällt dir? |

    Unsere heissbegehrte, monatliche Jam Session! Publikum erwünscht! Barbetrieb. Weitere Infos findest du hier.

  • ITALO FUNK

    Tabula Rasa

  • Tür | 20.00

    Eintritt | Frei

    Gefällt dir? |

  • OPEN JAM

    Jam Session

  • Tür | 20.00

    Eintritt | Frei

    Gefällt dir? |

    Unsere heissbegehrte, monatliche Jam Session! Publikum erwünscht! Barbetrieb. Weitere Infos findest du hier.

  • OPEN JAM

    Jam Session

  • Tür | 20.00

    Eintritt | Frei

    Gefällt dir? |

    Unsere heissbegehrte, monatliche Jam Session! Publikum erwünscht! Barbetrieb. Weitere Infos findest du hier.

  • A TRIBUTE

    to 1968 BANDS GESUCHT!

  • Tür | 20.00

    Eintritt | tba

    Gefällt dir? |

    Unsere Reihe von Tribute-Konzerten geht weiter! Wir wagen einen Blick zurück und ehren das Jahr 1968. Es gibt viel zu feieren!

    Led Zeppelin wurde gegründet, "Electric Ladyland", "Cash at Folsom Prison", "Shades of Deep Purple", "Beggars Banquet", "Waiting for the Sun" und zahllose weitere Meilensteine der Rockgeschichte wurden veröffentlicht. Das Musical "Hair" wurde erstmals aufgeführt und Elvis wurde Vater. 1968 ist ebenfalls das Geburtsjahr von diversen modernen Rock-Ikonen wie Thom York, Ziggy Marley und DJ Bobo.

    Wir suchen 8 Bands für den Event, welche zwei bis vier Songs aus dem Jahr 1968 zum besten geben. Interssierte Bands können sich hier bewerden; idealerweise mit kleinem Demo. Wir freuen uns von euch zu höhren!